Start

JazzInitiative Berlin - Schreiben zur Abgeordnetenhauswahl - Die Antworten

14 Tage noch bis zur bis zur Wahl in der Hauptstadt Berlin. Wir hatten an alle im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien unsere Wahlprüfsteine Versandt. Die Reaktionen waren unterschiedlich. Vom freundlichen, ergänzenden Gespräch bis zur Notwendigkeit der 2. Mahnung haben wir das gesamte Spektrum erlebt.

Wir denken, dass Jeder, der dem Jazz verbunden ist, aus den Antworten für sich seine Wahlentscheidung ableiten kann.

»Bündnis 90/Die Grünen
»CDU
»Die Linke
»FDP
»SPD

JazzInitiative Berlin - Schreiben zur Abgeordnetenhauswahl

Der Jazz hat sich in seinen künstlerischen Ausprägungen zu einer internationalen Musikform entwickelt, die sowohl Kriterien des Populären als auch der ,ernsten' Musik erfüllt. Dadurch entzieht er sich in Berlin, wie im ganzen Land, wo immer noch eine starre Abgrenzung zwischen so genannter E- und U-Musik existiert, einer Einordnung, was häufig zur Nichtbeachtung durch die förderpolitischen Institutionen führt. Um diesen Zustand zu ändern, hat der Vorstand der Jazzinitiative Berlin e.V. beschlossen, die Spitzenkandidaten der Parteien zur Wahl 2011 dazu konkret zu befragen. Wir sind auf die Antworten gespannt!

»Hier PDF ansehen

Termine am 30. Juli 2016
18:00 RADIALSYSTEM VExterne Seite
A L'ARME! Festival Vol. IV -
mit Yair Elazar Glotman, Peter Brötzmann, Anna Högberg, Fovea Hex u.v.m.Externe Seite

A L'ARME! FESTIVAL VOL. IV ? INNER LANDSCAPES & UNKNOWN CHAM

19:00 Jazz an der LohmühleExterne Seite
Gropper/Sandsjö/Sundland/Steidle

Paul Schwingenschlögels Counterblast

19:30 PrivatclubExterne Seite
Zodiac

20:00 Cafe TassoExterne Seite
Sanna Ruohoniemi Quartett

20:00 Ratskeller KöpenickExterne Seite
Uschi Brüning & Axel Donner Quartett
JAZZ IN TOWN INSIDE

20:00 PrachtwerkExterne Seite
The River Rats

20:00 Kunstfabrik SchlotExterne Seite
Teilnehmerkonzert des Jazzworkshop der Musikschule Charlottenburg-WilmersdorfExterne Seite

20:00 Kulturhaus KarlshorstExterne Seite
Marie Luise und Band

Externe Seite

20:30 SowiesoExterne Seite
2NIGHTSINAROW:

STEIDLE - LILLINGER;

Oliver Steidle - Drums.
Christian Lillinger - Drums.

21:00 YorckschlösschenExterne Seite
The Blues Ones
Blues

21:00 A-TraneExterne Seite
Eb Davis & The Superband

21:00 Konrad Tönz BarExterne Seite
DJ Rocco Vinile
Givin up Food for Funk

21:00 Badenscher HofExterne Seite
Kat Baloun / Gary Wiggins / Marque LowenthalExterne Seite
& the RUDY REDL BLUES BAND

21:15 Zig Zag Jazz Club BerlinExterne Seite
THE CRUSADERS PROJECT (JAZZ, FUNK, SOUL)Externe Seite
Eintritt frei - Beitrag erwünscht

21:30 Kunstfabrik SchlotExterne Seite
Christof Grieses Double Drums Oktett

22:00 Surprise ClubExterne Seite
Big Black Music